AERTravel Blog - Bootstour von Turbo nach Capurgana

Bootstour von Turbo nach Capurgana

Bootstour von Turbo nach Capurgana

12.02.2014 18:08

Mein Wecker klingelte heute schon wieder um 6:00 Uhr früh, da ich um 7:00 am Hafen von Turbo sein musste, von dort ging das Schnellboot nach Capurgana. Die Fahrt dauerte gute 3 Stunden und das Boot, in dem wir fuhren, hätte für meinen Geschmack ruhig etwas größer und neuer sein können.





Der "Golf von Uraba", die Bucht von Turbo, war wirklich nicht sehr ansehnlich, das Wasser wirkte sehr schmutzig und baden oder kentern wollte man hier auf keinen Fall... Als wir die Bucht verlassen hatten wurde das Wasser aber schlagartig blau. Ziemlicher Wellengang war an diesem Morgen angesagt und die Kinder an Bord haben ganz schön rumgeschrien - was ich nachvollziehen konnte, da Bootfahren nicht grade eine meiner Lieblingsbeschäftigungen ist.

[img]http://www.aerticket.de/fileadmin/Bilder_www.aerticket.de/Ueber_uns/AERTravel/AERTRAVEL_Amerika_Karibik/Kolumbien_bootstour3.jpg[img]

Wir haben eine kleine Pause an der "Bahia Trigana" gemacht. Das Wasser hier ist türkisblau, dass erste Mal in meinem Leben, das ich so klares Wasser gesehen habe...am liebsten wäre ich sofort reingesprungen.



Ca. 1 Stunde später haben wir dann den Hafen von Capurgana erreicht...einfach traumhaft!! Der Ort ist umgeben von klarem Wasser und Dschungel.
Auch hier stand für mich erst einmal die Suche nach einer passenden Schlafplätzchen an. Ich habe sehr schnell ein Hostel gefunden und kam auch sofort mit anderen Backpackern ins Gespräch. Gemeinsam haben wir dann den Ort erkundet. In Capurgana gibt es wirklich sehr viele kleine Hotels und Hostels, besonders beliebt ist der Ort in den Sommermonaten. Die Leute die hier leben, leben zwar bescheiden aber wirken alle glücklich und zufrieden.


Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Xobor Blogs